SWIMAC | SWISS MARKETING ACADEMY GMBH

Unser Hauptsitz ist in Zürich | im Chreis 5 | hier laufen alle Fäden zusammen.


HARDTURMSTRASSE 161 | 8005 ZÜRICH | +41 44 941 44 19 | FAX 44 941 44 10



ZÜRICH | BERN | USTER | BASEL | WINTERTHUR | BERLIN
 

© 2019 by Swiss Marketing Academy | Design machen wir selbst

event

 
AUSBILDUNGSORTE
KOSTEN

Für Modul 1.0, Modul 2.1 Modul 3.1 und Modul 4.6
CHF 16‘900.- oder 18 Raten à CHF 990.-

Für Modul 4.6 - also nur für das NDS HF Modul, bei Vorkennt-nissen beträgt die Kursgebühr CHF 8'900.- oder 10 Raten à CHF 990.-

INBEGRIFFEN
  • 180 Lektionen zu 50 Minuten

  • Abdeckung aller Handlungsfelder

  • sämtliche Lehrmittel

  • 10 Prüfungsleistungen inkl. Korrektur und Besprechung

  • 1 Transferaufgabe

  • 1 Transferprojekt

  • Diverse eventbezogene Exkursionen mit Study Case

  • Begleitung zu Diplomarbeit

  • Kostenlose Mitgliedschaft bei TOP-SHOTS, Alumni-Netzwerk

Event- und sponsoringplaner | ESP

Komplett neuer Lehrgang, inkl. Marketing- und Kommunikationselementen. Der Lehrgang für Neulinge in Sachen Marketing, Event, Sponsoring und Kommunikation. Kein Ausbildungsinstitut der Schweiz durfte in den letzten 15 Jahren mehr Student/innen im Bereich von Events ausbilden. Sicher eine eindeutige Kernkompetenz. Auch in den Jahren 2019/2020 sind wir an diversen Events präsent, bzw. arbeiten an diesen aktiv mit: Business-Innovation-Week Zürich, SWISS INDOORS BASEL, ROCK THE RING, und viele mehr.

Wir haben den Klassiker DIPL. EVENT- & SPONSORINGPLANER einer Reform unterzogen und bilden diesen nach rund 5 Jahren Unterbruch wieder an. Für dieses Modul brauchen Sie weder Marketing-, Verkauf-, noch Kommunikationskenntnisse, die wichtigsten Elemente dieser Disziplinen sind im Lehrgang stufengerecht und umfassend als Inhalt abgebildet. Der Abschluss findet mit einem EMK-Zertifikat statt, welches Sie am Ende des Lehrgangs an einer 4-stündigen ESP-Prüfung ablegen werden..

INHALT UND ABSICHT | MODUL 1.1

 

Wir möchten Ihnen die Faszination der Eventwelt weitergeben. Es ist fast nichts einfacher im Marketing,
als Emotionen über Events zu transportieren, aber auch Informationen können über Events gestreut
werden. Action kann vermittelt werden.

Sponsoring wird in vielen Firmen dazu verwendet, von einer Erlebniswelt zu profitieren. So ist SWISS
MARKETING ACADEMY strategischer Partner mit Einsitz im Verwaltungsrat von Rock the Ring AG, weil
sich hier nicht zukünftige Studenten, sondern im Business-Club RINGROCKER, deren Vorgesetzte 
treffen und somit ein Sponsoring für die Akquise künftiger Studenten entsprechend wichtig ist.
 

DIE PERFEKTE ZIELGRUPPE

Die perfekte Zielgruppe gibt's für diese Ausbildung nicht. Sei es der Geburtstag der Gross-
mutter oder aber ein Firmenjubiläum - es sind unterschiedliche Personen, welche hier das
Zepter in die Hand nehmen. 
Aber natürlich sind es auch Personen, welche sich engagieren. Und diese wiederum braucht
die Wirtschaft. D.h. wer sich getraut einen Event zu organisieren, wer Sponsoringentscheid-
ungen trifft; ist ein/e Macher/in. Genau die Zielgruppe.

Wer sich zu Hause verkrümelt und auf dem Sofa besseren Zeiten entgegen bangt, ist hier 
sicher am falschen Ort. Oder wer an einem Event mithilft und die erste Frage auf Platz ist:
"Wann kann ich gehen?"... sorry, Leut's, das wären die Falschen.

Wenn Sie Modul 1.0 bereits mitbringen, so ist dies gut. Es ist aber nicht Pflicht. Sie müssen,
dann einfach mehr Hausaufgaben durch "nachlesen" leisten. Da einige Student/innen schon
Marketing-Grundlagen mitbringen werden.


WARUM DIESE AUSBILDUNG


Wie schon ausgeführt - eine solche Ausblidung ist ein Zusatz. Ein Zusatznutzen zu bestehenden Aus-
bildungen (z.B. Modul 1.0) oder weiteren, ähnlichen Ausbildungen. Oder gar auch, wenn man schon
einen eidg. Fachausweis (Marketingfachleute, Verkaufsfachleute, Kommunikationsfachleute) in der
Tasche hat, so kann dies eine gute Wissensbrücke in die Praxis sein.

Aber - da die Schweiz ja im Recruting titeligeil ist, sicher ein echter Mehrwert. Ein EMK- und SIWMAC-
Diplom für eine Disziplin im Marketing, welche aktuell von den sozialen Medien ein bisschen in den
Hintergrund gedrückt wurde, jetzt aber wieder "en vogue" ist.

 

 Dipl. event- und promotionsmanager nds hf | eidg. anerkannt 

INHALT UND ABSICHT | MODUL 4.6

Promotion, Promotion und nochmals Promotion. Dazu gehört klassische Werbung, soziale Medien, Verkaufsförderung, Public Relation, Internet, Messen, Events, Sponsoring, Direkt Marketing, Costumer Relationship Management. Eine breit abgestützte Ausbildung, welche Sie zur Stütze von kommerziellen Belangen in jeder Unternehmung werden lässt. Sie erarbeiten eigene Projekte und lernen von bestehenden Projekten. Natürlich gehören auch Fachvorträge und der Besuch und die Mitarbeit an diversen Events dazu.
 

Je nach Vorbildung dauert die Ausbildung – wenn inhaltliche Elemente aus den Modulen 1.0, 2.1, 3.1/3.3 angerechnet werden können noch 10 Monate. Dies natürlich vorausgesetzt, dass die restlichen Zulassungsbedingungen erfüllt werden (mind. 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung und davon min. 2 Jahre in einer leitenden Funktion). Während Ihrer Ausbildung erarbeiten Sie diverse Prüfungsleistungen, welche den Wissensstand wissenschaftlich stufengerecht abbilden und die Lernfortschritte fundiert belegen. Die Prüfungsleistungen werden in Form der Lernkontrolle im Unterricht ausführlich besprochen und erörtert. Kern aller Prüfungsleistungen und der Ausbildung selbst bildet das Eventmanagement.

DIE PERFEKTE ZIELGRUPPE

Entweder Sie haben bereits die Ausbildung für Marketing-, Verkaufs-, und|oder Kommunikationsfachleute abgeschlossen oder aber Sie fangen von ganz vorne an. Hier geht es darum Ausbildung mit Anbindung zu leben. Wenn Sie also einen HF-Abschluss oder einen gleichwertigen Abschluss mitbringen, so steht der Zulassung nichts im Wege.
Sur dossier-Entscheide sind in Ausnahmefällen, welche begründet sein müssen möglich - sprechen Sie mit uns. 

Die Zielgruppe sind Student|innen, welche den Abschluss einer HÖHEREN FACHSCHULE erlangen wollen und den Abschluss und Diplomierung nicht mittels Theorieprüfung, sondern mit einer Diplomarbeit küren wollen. Trifft das auf Sie zu, so gelten noch ergänzende Zulassungsbedingungen, die wie folgt sind: mind. 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung und davon mind. 2 Jahre in einer leitenden Funktion.

WARUM DIESE AUSBILDUNG?

Weil es die einzige eidg. anerkannte Eventausbildung der Schweiz ist – exklusiv bei SWISS MARKETING ACADEMY!

Haben Sie eine andere, weiterführende Ausbildung in Ihrem CV vorzuweisen, oder keine einschlägige Ausbildung vorzuweisen, jedoch ein grosses Mass an praktischer Erfahrung? Sie interessieren sich für die kommerziellen Belange, welche insbesondere in der Kommunikation und im Event starke Ausprägung hat? Dann ist dies die für Sie passende Ausbildung. Dies kann sogar zu einem möglichen Berufswechsel führen.

AUSBILDUNGSORTE
KOSTEN

CHF 2'490.- oder 3 Raten à CHF 890.-

Nicht inbegriffen: EMK-Zertifikats-Prüfungsgebühr für Event- und
Sponsoringplaner (Diplomprüfung) CHF 374.-, Prüfungsdatum ist
der 26. Juni 2020 in Winterthur

In dieser spannenden Ausbildung inbegriffen:
  • 54 Lektionen

  • Schulmaterial (Event, EMK und Mindmap-Buch)

  • Einführung in die Thematik

  • Fachvorträge in den Lektionen enthalten

  • Verschiedene Referenten

  • Kostenlose Mitgliedschaft im TOP-SHOTS.BIZ Alumni Netzwerk